Luft holen, loslassen, zu sich kommen...

... Entspannungverfahren wie die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, geführte Imaginationen und Entspannungshypnose helfen bei vielen psychischen und körperlichen Beschwerden. Oft werden diese Techniken in den Gesamtkontext der Therapie oder Beratung eingebunden. Aber auch losgelöst davon ist Entspannung wunderbar, um sich etwas Raum für sich selbst zu schaffen.